Für uns sind folgende Informationen wichtig

  1. Wie verhält sich das Tier?
  2. Seit wann bestehen diese Anzeichen?
  3. Hat das Tier Fieber?
  4. Reagiert es auf Sie?
  5. Kann es noch stehen?

Was Sie tun können:

  • Bei Vergiftungsverdacht immer die Verpackung und die Futterreste mitbringen!
  • Bei starken Durchfällen bringen Sie bitte eine Kotprobe mit!
  • Bei Verletzungen decken Sie bitte die Wunde ab!
  • Bitte vermeiden Sie Verunreinigungen!
  • Unnötige Aufregung des Tieres vermeiden. Lagern Sie das Tier seitlich und halten Sie die Atemwege frei!